Weiterbildung

Home/Weiterbildung

Musik-Upgrade

Ihre Kompetenz in der Feinjustierung von Hörgeräten ist gefragt!

Sie sind HörakustikmeisterIn und betreuen MusikerInnen und MusikliebhaberInnen mit Hörverlust? Mit diesem Musik-Upgrade bieten Sie Ihren KundInnen optimalen Hörgenuss!

Eine rein medizinisch korrekt durchgeführte Hörgeräteeinstellung reicht für die ästhetisch geprägte Hörwelt der Musik nicht aus. Die Vielfalt der musikalischen Akustik übersteigt in ihrer Komplexität die automatisierbare Technik.

Um Musizierende adäquat betreuen zu können, benötigen HörakustikerInnen Zusatz-Know-How. Die Hörsituation von MusikerInnen ist sehr spezifisch, insbesondere instrumentenspezifische Feinjustierungen verlangen eine genaue Kenntnis der musikalischen Akustik.

Für wen?

Das Musik-Upgrade richtet sich an HörgeräteakustikerInnen mit Meisterbrief, die Musizierende besser beraten wollen. Gesellen sind in Begleitung ihrer Ausbildenden ebenfalls herzlich willkommen.

Sind gestern wieder gut in der Schweiz angekommen. Danke Dir noch mal für die zwei spannenden, praxisnahen und kurzweiligen Tage, die durch Deine Fachkompetenz und Deine offene Art zu zwei unvergesslichen Weiterbildungstagen geworden sind *smile*.
Claudia Rebling und Elke Kohn, beide Hörgeräteakustik-Meisterinnen und Dozentinnen an der akademie hörenschweiz
Ich kann die Schulung mit Fr. Mag. Esther Rois- Merz wirklich nur weiter empfehlen. Ich war mehr als begeistert und finde es wirklich toll zu sehen wie jemand seine so praxisbezogenen Erfahrung mit Leidenschaft weiter gibt.
Mag. Melanie Rosensteiner, Hörakustikmeisterin Neuroth AG

Termin für Musik-Upgrade:

Melden Sie sich für einen individuellen Termin bitte direkt bei uns.

Auszug aus den Inhalten

  • Die Hörkultur von MusikerInnen verstehen und erleben
  • Musikalische Hörgeräteakustik: Live Hörerlebnis am Klangfinder
  • Bau- und Raumakustik: Detailwissen für Optimierungen im Hörakustik-Meisterbetrieb

 

Laden Sie hier das vollständige Programm herunter: 2015 Musik-Upgrade

 

Unser Vorschlag für eine gelungene Wienreise:

  • Donnerstagabend: Flug nach Wien und Check-In in einem zentral gelegenen Hotel
  • Freitag: Halbtagesseminar Audienz inklusive Mittagessen, danach Freizeit oder Stadtrundfahrt
  • Freitagabend: Konzertbesuch mit Hausführung, z.B. im weltberühmten Goldenen Saal des Wiener Musikvereins
  • Samstag: Halbtagesseminar in der Audienz inklusive Mittagessen, danach Freizeit oder Museumsbesuch
  • Samstagabend: Staatsopernbesuch inklusive Werkseinführung
  • Sonntag: Halbtagesseminar in der Audienz oder 11:00 Uhr Hochamtsbesuch in der Augustinerkirche, danach Heimflug

 

Reservieren Sie für Ihre Firma ein individuelles Datum für Ihr Musik-Upgrade: [email protected]