Blog

Home/Blog/

Neue Veranstaltung: Gehörschutztag

Am 24.10.2013 veranstaltet die Audienz in  Zusammenarbeit mit der AUVA und der Hmdw einen Gehörschutztag zur Prävention von Gehörschäden an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Programm: AUVA-Bus: Hörscreening von 10-16h Vortrag um 11h "Risiken & Nebenwirkungen: Anatomie des Gehörs und Schutzmöglichkeiten für MusikerInnen" Weitere Infomaterialien liegen auf, ExpertInnen können befragt werden ACS-Pacato-Gehörschutz wird mit Rabatt für nur 12.- Euro inkl. verkauft!

By | 2013-10-10T08:46:22+00:00 Donnerstag, 10. Oktober 2013|Musikalische Hörgeräteakustik|0 Comments

Abschlussbericht über die Dienstleistungsaktion 2012

Die Wirtschaftsagentur Wien hat das Audienz-Projekt großzügig unterstützt! In ihrem Abschlussbericht von 2012 werden wir auf Seite 10 folgendermaßen beschrieben:   "HOERGENUSS - Musikalische Hörgeräteanpassung Die Einzelunternehmerin Esther Merz plant als ausgebildete Tonmeisterin (Musikuniversität Wien) und Hörgeräteakustikmeisterin die in Europa weitgehend unbekannte Dienstleistung der musikalischen Hörgeräteanpassung zu etablieren. Während herkömmliche Anbieter das Sprachverstehen optimieren, legt Esther Merz den Fokus auf MusikerInnen und MusikliebhaberInnen, die auf Hörgeräte angewiesen sind. Große Handelsketten bieten dieses Service nicht an, da es hohen Zeitbedarf und spezifische Kenntnisse erfordert. Durch Kooperationen mit HörgeräteherstellerInnen, ZuliefererInnen und MusiktherapeutInnen sowie mit anderen internationalen, hochspezialisierten FachdienstleisterInnen soll die Bekanntheit und der Zielmarkt erweitert werden."

By | 2017-03-24T14:46:25+00:00 Dienstag, 24. September 2013|Branchennews|0 Comments

Ein Plädoyer für den musikalischen Hörvergleich

Dieser Blogartikel ist zuerst erschienen bei audibene. Das Thema Musikhören über digitale Hörgeräte ist nicht nur für den Hörgeräteträger selbst und die Hersteller von großem Interesse, sondern vor allem auch für die Akustiker. Sie stellen mit ihrer Einstellungsleistung sicher, dass Endkunden den maximalen Musikgenuss über ihre Hörgeräte erleben können. Über die anspruchsvolle Aufgabe, die Geräte optimal auf die Bedürfnisse des Benutzers einzustellen,berichtet im folgenden Gastbeitrag die Schweizerin Esther Rois-Merz. Die Expertin für musikalische Hörakustik arbeitet selbst erfolgreich als Akustikerin. Musikalische Hörakustik: Esther Rois-Merz Quelle: Esther Rois-Merz Ich habe es mir zum Ziel gesetzt, Hörgeräte für den Musikgebrauch fit zu machen. Ein ehrgeiziger Anspruch, scheut sich doch eine ganze Industrie davor, denn musikalische Audiosignale sind einfach zu komplex und zu unerforscht, [...]

By | 2017-03-24T14:46:25+00:00 Freitag, 20. September 2013|Blog, Musikalische Hörgeräteakustik|0 Comments

Interview vom Verband Hörakustik Schweiz

Durch meine Dozententätigkeit an der akademie hören schweiz in Zürich bin ich in die Ausbildung zukünftiger HörakustikerInnen involviert. Der Verband Hörakustik Schweiz hat nun das Berufsbild dargestellt, indem er 3 unterschiedliche Positionen interviewt hat: einen Auszubildenden, eine Hörakustikerin und eine Dozentin - nämlich mich. Viel Spaß beim Lesen der zum Teil vergnüglichen Fragen und Antworten! Hier gehts zur Publikation auf der Seite der akademie hören schweiz und hier gehts zur Publikation auf der Seite des Verbands Hörakustik Schweiz

By | 2013-09-09T11:29:11+00:00 Montag, 9. September 2013|Branchennews|0 Comments